Start

Käsegenuss von Russland bis in die USA

Weltweit aktiv …

Schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts schipperte unser Klassiker, der Champignon Camembert, in einem Dampfschiff rund um Afrika und bewies seine Tropentauglichkeit. Heute sind unsere Marken nicht nur vielfach Marktführer in Deutschland, sondern auch in mehr als 50 Ländern weltweit beliebt.

Unser globaler Erfolg bietet täglich spannende Herausforderungen für unsere Teams:

  • Die Entwicklung von attraktiven Produkten und Verpackungslösungen für heimische und internationale Märkte
  • die Erschließung neuer Absatzmärkte, z. B. in Osteuropa und Asien
  • der Export rund um den Globus
  • Logistik und Controlling international
  • und das Marketing in den Vertriebsregionen in aller Welt, von Russland bis in die USA.

… und stark für den Standort Deutschland

So stetig wir auch in die Weltmärkte wachsen, so nachhaltig bleiben wir unserem Standort Deutschland verbunden. Wir produzieren bewusst ausnahmslos in Deutschland und mit heimischer Qualitätsmilch. Unsere ausländischen Tochterunternehmen kümmern sich ausschließlich um den Vertrieb.

Die Milch für unsere Käsespezialitäten und Molkeprodukte beziehen wir von Bauernhöfen aus unseren Standort-Regionen. Und weil uns die engen Beziehungen zu unseren Milchbauern besonders am Herzen liegen, fahren unsere Azubis zuallererst einen Tag im Milchsammelwagen mit.

 

  • „Ich durfte ein Auslandssemester bei dem schwedischen Tochterunternehmen der Käserei Champignon absolvieren. Ein tolles Angebot. Dank der sehr guten Ausbildungsvergütung bin ich finanziell unabhängig. Und in Schweden hat die Firma für mich nicht nur eine Wohnung gesucht, sondern auch die Mietkosten übernommen.“
    Mandy Stützer, setzt ihr Wissen aus dem DH-Studium heute als Key Account Koordinatorin ein

Erfolgreich in mehr als 50 Ländern weltweit: Herbert Müller (Leiter Export).

Jürgen Streb hat den Überblick, wohin unsere Produkte weltweit versandt werden.