Start

„Die Menschen sind hier immer wichtig.“

Unsere Azubis begrüßen wir mit gut gefüllten Schultüten, einem vielseitigen Ausbildungsplan, persönlichen Paten und Teams, die immer für sie da sind: Bei Fragen, bei Problemen, beim Vorwärtskommen.

In allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehen wir Kollegen mit hohem Potenzial, Menschen mit individuellen Stärken und Schwächen, Zielen und Wünschen.

Deshalb fördern wir nicht nur die fachliche Kompetenz und die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter. Wir wollen auch, dass sich die Menschen bei uns wohl und wertgeschätzt fühlen.

Diese Haltung prägt unsere Häuser über Teams und die (flache) Hierarchie hinweg. So schaffen wir ein Klima, in dem Menschen tatsächlich etwas bewegen können.

Für unser innerbetriebliches soziales Engagement wurden wir mit dem Bayerischen Mittelstandspreis Bayerischen Mittelstandspreis 2014 ausgezeichnet.

  • „Bevor wir 2000 die modernste Weichkäse-Produktionsanlage Europas in Betrieb nahmen, haben wir uns in Projektgruppen intensiv vorbereitet: Wie bereiten wir die Mitarbeiter auf das neue Arbeitsumfeld, die geänderten Abläufe vor? Wie führen wir ältere Mitarbeiter an die Robotertechnik heran? Sie haben Zeit bekommen, durften in Ruhe alles anschauen, ausprobieren. Die Menschen waren und sind hier immer wichtig.“
    Robert Albrecht, Abteilungsleiter Weichkäse Verpackung

  • „Wir arbeiten nahtlos in drei Schichten. Da muss sich jeder auf den anderen verlassen können. Die Kollegen bereiten für den nächsten in der Schicht alles gut vor. Das Klima passt.“
    Georg Baierl, Molkereifacharbeiter im Hofmeister Käsewerk (Moosburg)

Personalreferentin Heidi Albrecht (links)  und Assistentin der Werksleitung Kristin Prescher bewundern die Gemälde von Frederik (3) und Valentin (5)

 

links bzw. unten: Man schmeckt's - wir kochen selbst und täglich frisch: Kantinenkoch Thomas Kostanovskis