Start

Industriemechanik: ohne sie läuft gar nichts

 

Industriemechanik und Käseherstellung? Ja, das passt zusammen! Denn die zahlreichen Produktionsschritte, in denen Milch zu verschiedenen Käsesorten umgewandelt wird, steuern wir mit High-Tech-Anlagen. Als Industriemechaniker (m/w) stellst Du unter der Anleitung eines erfahrenen Facharbeiters die Bauteile selbst her und montierst sie zu technischen Systemen. Du lernst Techniken wie Drehen, Schweißen, Fräsen, Schleifen und Montieren und sorgst dafür, dass die High-Tech-Maschinen einwandfrei laufen. Und Dein Engagement lohnt sich: Wir bieten Dir ein Umfeld, in dem Du z. B. die Maschinen durch die Umsetzung eigener Ideen weiter optimieren kannst. Mit steigendem Know-How eröffnen sich Dir in unseren Unternehmen spannende berufliche Perspektiven: als Meister, Techniker oder Ingenieur.

Das bringst Du mit:
Hauptschulabschluss, Quali oder mittlere Reife. Du bist technisch interessiert und geschickt im Umgang mit komplexen Maschinen. Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Lust, mit eigenen Ideen aktiv bei der ständigen Optimierung unserer Anlagen mitzuhelfen. Übrigens: Auch Mädchen können hier prima „ihren Mann“ stehen!

Mit wem nehme ich Kontakt auf?

Standort Lauben

Daniel Müller
Käserei Champignon
Hofmeister GmbH & Co.KG
Tel. (08374) 92 - 257

Für ein Schnupperpraktikum in diesem Beruf in Lauben bewerben.

Standort Kammlach

Ewald Schmid
Mang-Käsewerk
GmbH & Co.KG
Tel. (08261) 609 - 0

Für ein Schnupperpraktikum in diesem Beruf in Kammlach bewerben.

  • „Ich finde es gut, dass wir nicht in einer Ausbildungswerkstatt arbeiten. Nach dem Grundkurs geht es in die Praxis. Wir bekommen direkte Aufträge und arbeiten mit Kollegen in verschiedenen Abteilungen.“
    Phillip Hagenauer, Auszubildender zum Industriemechaniker

Auch Mädchen können hier prima "ihren Mann" stehen!

Theresa Fischer macht eine Ausbildung zur Industriemechanikerin.