Start

Studiengang Industrie: Erfolg mit Fach- und Führungskompetenz


 

Wir als Industrieunternehmen können unsere hohe Wettbewerbsfähigkeit nur sichern, wenn wir schnell und flexibel am Markt agieren. Dafür brauchen wir Fachkräfte, die

  • über Fachbereiche hinweg
  • global
  • in Netzwerken
  • flexibel, innovativ und strategisch

denken und handeln. Wichtig ist dabei, das umfassende theoretische Wissen lösungsorientiert und effizient in der Praxis umzusetzen.

Genau darauf bereitet der Duale Studiengang "Industrie" vor. Die Studierenden werden intensiv für spätere Fach- und Führungsaufgaben ausgebildet. Neben Fachkenntnissen wird auch soziale, methodische und internationale Kompetenz auf hohem Niveau vermittelt.

Einsatzbereiche und Perspektiven

  • Personal- oder Marketing
  • Controlling, Finanzmanagement
  • Einkauf, Vertrieb national und international
  • langfristig: Team-, Abteilungs-, Bereichs- oder Projektleitung.

 

Mit wem nehme ich Kontakt auf?

Standort Lauben    

Heidi Albrecht
Käserei Champignon
Hofmeister GmbH & Co.KG

Tel. (08374) 92 - 413

Für ein Duales Studium in Lauben bewerben (Ausbildungsbeginn 2019). 

   
  • „Die erste Abteilung, in die ich gekommen bin, war der Einkauf. Am Anfang sah ich viele Fragezeichen – aber die Kollegen haben sich dafür eingesetzt, dass man was lernt. Im Laufe des Studiums habe ich noch viele Abteilungen kennengelernt, z. B. Vertrieb, Marketing, Buchhaltung, aber auch Produktion und Forschung. Nach dem Studium bin ich nun wieder im Einkauf gelandet, wo ich jetzt voll durchstarten kann.“
    Romana Walk, Absolventin des Studiengangs Industrie

DH-Student Eric Nowak setzt in die Praxis um, was er in der Vorlesung gelernt hat.